BFS Sozialpädagogische Assistenz

Mit der zweijährigen Ausbildung zur sozialpädagogischen Assistentin/zum sozialpädagogischen Assistenten erhalten Sie eine berufliche Erstausbildung als Assistenzkraft für die pädagogische Arbeit in der Kindertagesbetreuung von 0 – 10 Jahren. In der Ausbildung erwerben Sie grundlegende berufliche Handlungskompetenzen, die sich aus berufsspezifischen, allgemeinbildenden und persönlichkeitsbildenden Kompetenzen zusammensetzen. Verschiedene Praktika in sozialpädagogischen Einrichtungen sind in die Ausbildungsphasen integriert.

Zulassungsvoraussetzungen

Die Zugangsvoraussetzungen sind ein Abschlusszeugnis des mittleren Schulabschlusses (oder ein gleichwertiger Abschluss) mit mindestens der Gesamtnote „befriedigend“ im Fach Deutsch (G-Kurs Deutsch 3, E-Kurs Deutsch 4).

Beratungstermine

Wir informieren in Informationsveranstaltungen zu Jahresbeginn. Diese finden im Januar und Februar jeweils dienstags (Ferienzeiten ausgenommen) um 14:00 statt. Der Treffpunkt ist vor dem Sekretariat im Eingangsbereich Gebäude A.

Kontakt

Susanne Koch

Bereichsleitung