Werkstufe

Der Bildungsgang "Werkstufe" bereitet Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt "Wahrnehmung und Entwicklung" auf das Erwachsenenleben vor. Die Förderbereiche umfassen:

  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Arbeit und Beruf
  • Wohnen
  • Öffentlichkeit
  • Freizeit
  • Mobilität

Die Schüler und Schülerinnen sollen die Schule als selbstbewusste Erwachsene verlassen, ihr Leben weitestgehend so gestalten, wie sie es sich wünschen und einen Arbeitsplatz finden, der ihren Fähigkeiten entspricht.

Zulassungsvoraussetzungen

Alle Schüler und Schülerinnen, die bisher in Oberschulen und Gymnasien in Bremen nach dem Förderschwerpunkt "Wahrnehmung und Entwicklung" gefördert wurden und die Klasse 10 beendet haben, können sich bei uns anmelden.

Die Anmeldebögen werden von den abgebenden Schulen an die Eltern verteilt. Die Eltern und SchülerInnen können dort zwei Wunschschulen angeben. Die Zuweisung erfolgt durch die Bildungsbehörde.

Kontakt

Herr Wessel           Tel. 361-17478

Frau Glasbrenner   Tel. 361-59387