DIE INGE KATZ SCHULE IST BUNT

Urban Art Workshop - Schule ohne Rassismus

In der Woche vom 07.-11.03.22 fand ein Graffiti Workshop im Rahmen der Förderung durch das Landesprogramm „Schüler:innen stärken“ statt! Demokratiebildung und Anti-Rassismus Arbeit boten die Grundlage, um passend zu den Schulwerten nachhaltige grafische Statements zu setzen.  Der Schulhof wurde in täglich wechselnden Teams klassenübergreifend verschönert. Es wurden kreativ aktuelle Themen wie Naturschutz, der Ukraine Krieg, Flucht und der große Wunsch nach Frieden thematisiert und künstlerisch auf der Mauer vor dem C-Gebäude und auf der Garage zwischen Sporthalle und A Gebäude umgesetzt.

Unter Anleitung vom erfahrenen Kulturpädagogen Nils Freye arbeiteten die Schüler:innen selbstständig ihre eigenen grafischen Ideen aus. Ganz praktisch und unkompliziert wurden neue Materialien und Techniken kennengelernt und neugierig angewandt. Die teilnehmenden Schüler:innen meldeten großen Spaß beim Ausprobieren und Selbstverwirklichen zurück und die Schule ist nun zusehends bunter. Ein voller Erfolg!